Somebytes SoftwareSomebytes Software Entwicklung

Microsoft Exchange synchronisieren

ExMixedFolders 1.30

  • Durch die Synchronisation von beliebigen Exchange Ordnern mit dem persönlichen Postfach ist z.B. der Abgleich von Öffentlichen Ordnern mit dem iPhone, iPad oder anderen Smartphones kein Problem mehr.

    Synchronisieren Sie mit dem Dienst, Kalender, Kontakte, Aufgaben, E-Mails und andere Standardelemente des Exchangeservers um z.B. Ihre Unternehmensdaten auch auf dem Smartphone anzeigen zu können.

    ExMixedFolders ist ein Systemdienst für den Exchange Server ab Version 2007 SP1, welcher Ordner innerhalb der Exchange Serverstruktur oder mit Ordnern weiterer Exchange Server synchronisieren kann. Der Dienst läuft direkt auf dem Exchange Server oder auch auf einem entfernten Rechner, z.B. um Hosted Exchange Server abzugleichen. Der Benutzer, dessen Outlook-Ordner synchronisiert werden, hat keine Berührungspunkte mit dem Service.

ExMixedFolders ist für jeden einsetzbar der Zugriff auf den Exchange Webservice seines Exchange Servers hat. Sie können die Verbindung zum Server entweder mit den jeweils eigenen Zugangsdaten herstellen oder per Impersonation stellvertretend für andere.

Nutzungsbeispiele

  • Synchronisierung von Öffentlichen Ordnern
  • Synchronisieren von Unternehmenskontakten oder Globalen Adresslisten
  • Synchronisierung von Kalendern, Mailordnern mit Ordnern aus Benutzerpostfächern um diese per Smartphone einsehen und bearbeiten zu können.
  • Abgleich von Ordnern aus unterschiedlichen Exchange Servern.
  • Synchronisation von mehreren Benutzerpostfächern.
  • Abgleich von Ordnern aus Office 365 mit dem Unternehmens-Exchange.

Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Synchronisationsmethode aus

  • Unidirektional

    [ => ] Alle geänderten, neuen und gelöschten Elemente werden in den rechts gewälten Ordner übertragen. Werden auf der rechten Seite zusätzliche Elemente erstellt, werden diese durch den Service nicht beachtet.

  • Bidirektional

    [ <=> ] Änderungen, Löschungen und neue Elemente werden auf beiden Seiten beachtet und synchronisiert.

  • Spiegelung

    [ =>> ] Verhält sich ähnlich wie unidirektional mit dem Unterschid, dass die rechts modifizierten und neu erstellten Elemente wieder entfernt werden. Der Benutzer hat auf dieser Seite keine Eingriffsmöglichkeiten, jede seiner Änderungen werden wieder rückgängig gemacht.

Einsatzszenarien

  • Öffentlicher Ordner mit Exchange Postfach

    Durch die Synchronisation von Öffentlichen Ordnern mit Ordnern einer lokalen Mailbox geben Sie dem entsprechenden Benutzer die Möglichkeit, Öffentliche Ordner mit Ihrem Smartphone abzugleichen. Denn die meisten Smartphones welche z.B. per ActiveSync mit Exchange synchronisiert werden, können keine Öffentlichen Ordner abbilden.

  • Zwischen zwei Exchange Servern synchronisieren

    Synchronisation von Ordnern zwischen zwei Exchange Servern, beispielsweise die Synchronisation von Öffentlichen Ordnern zwischen zwei Unternehmen, die nicht in der gleichen Domain sind. Weiterhin könnte man sich den Abgleich von Exchange-Mailboxen vorstellen, wobei der Besitzer in mehreren Unternehmen arbeitet.

  • Exchange Online synchronisieren

    Synchronisation von Ordnern aus Exchange Online, wie z.B. Office365. Bei vielen Hosted Exchange Anbietern erhalten Sie keine Öffentlichen Ordner. Um nun Inhalte zweier Postfächer miteinander zu synchronisieren, könnten Sie auf die Funktionen von ExMixedFolders setzen.

  • Globales Adressbuch mit Postfach synchronisieren

    Um Ihren Benutzern die Globale Adressliste der ActiveDirectory im Postfach zur Verfügung zu stellen, können Sie in ExMixedFolders nun auch Jobs einrichten, welche als Quelle eine GAL hat und als Ziel einen Ordner im Postfach eines Benutzers.

Handhabung

Die Software ermöglicht Ihnen das Anlegen von mehreren Exchange Verbindungen, so dass der Dienst Zugriff auf verschiedene Exchange Server, oder Postfächer hat.

Um eine Synchronisation zwischen Kalendern, Kontakten, Aufgaben oder E-Mail Ordnern innerhalb der Exchange Server Verbindung oder auch zwischen Exchange Verbindungenen herzustellen, legen Sie bei ExMixedFolders Synchronisationsaufträge an. Sie können die Ordnerpaare unidirektional oder bidirektional verbinden. Eine Filterung ermöglicht es Ihnen, nur Einträge einer bestimmten Kategorie zu synchronisieren.

Serververbindung

Ermitteln Sie hier die Serveradresse per Autodiscover oder tragen Sie die Verbindungsdaten manuell ein. Um den Exchangeserver zu erreichen, muss die sog. EWS Verbindung zum Exchange Server möglich sein.

Ordnerpaare bilden

Mit einem Synchronisationsauftrag können Sie zwei Ordner miteinander verbinden, wobei Sie ebenfalls die Ordnerstruktur unterhalb des gewählten Ordners synchronisieren können.

GAL Synchronisationsauftrag

Der GAL Synchronisationsauftrag gestattet es Ihnen, Ihre ActiveDirectory Kontakte in Postfächern zur Verfügung zu stellen um diese beispielsweise mobil nutzen zu können, auch wenn gerade keine Verbindung zum Server besteht.

weiterführende Informationen

Systemvoraussetzungen:

Exchange Server 2007 (ab SP1) / 2010 / 2013

 

Eine ähnliche Software, welche die gleiche Aufgabe als Outlook Add-In und zu geringeren Kosten erledigt, können Sie hier finden. Sehen Sie sich dazu auch die Gegenüberstellung der beiden Produkte OLMixedFolders vs. ExMixedFolders an.

 

ExMixedFolders downloaden