Somebytes SoftwareSomebytes Software Entwicklung

 

Mail Anhänge strukturieren!

E-Mail Export mit Verzeichnisstruktur

In der folgenden Anleitung lernen Sie, wie sie Ihre exportierten Anhänge in eine Verzeichnisstruktur bringen können. Als Verzeichnisnamen finden die Von-Adressen Verwendung.

Wie können die Mailanhänge strukturiert abgespeichert werden?

In dieser Anleitung möchte ich ihnen zeigen, wie sie die von EEAttachments exportierten Mails oder Anhänge im Dateisystem nach Absender in der Form C:\Verzeichnis\Absender\Datei\ strukturieren können.

Beispiel:

EEAttachments Export nach Von Adresse strukturieren

Beispielkonfiguration eines Exportauftrages um Anhänge in die Adressordner einzusortieren.

Wie oben im Exportauftrag gezeigt, starte ich eine Batch-Datei (hier process.bat), welche die Einsortierung nach dem speichern der Datei vornehmen soll. 

Als Befehlszeilenargumente nutze ich %from% für die Von-Adresse und %file% um den Dateinamen in der Batch-Datei verwenden zu können, weiterhin erzeuge ich eine Logdatei für den Fall einer Fehlersuche. ( > C:\temp\process.log )


In der Batch-Datei kann ich nun die Parameter per %0 %1 %2 verwenden, wobei mich hier %1 als Von-Adresse interessiert und %2, als der Dateiname der durch EEAttachments exportiert wurde.

Hier der Inhalt meiner Batch-Datei:

mkdir C:\temp\EEAttachments\%1
move %2 C:\temp\EEAttachments\%1\

mkdir erzeugt immer ein Unterverzeichnis mit dem Namen der E-Mail Adresse. Sollte das Verzeichnis bereits existieren, passiert nichts. Letztlich verschiebt move den im Exportverzeichnis befindlichen Anhang in den entsprechenden Ordner.