Somebytes SoftwareSomebytes Software Entwicklung

 

ExcelProGen

Ein Excel Add-In um Textdateien oder AutoCAD-Dateien aus Vorlagen zu erzeugen.

Es handelt sich bei ExcelProGen um einen Dateigenerator (Template Engine), der AutoCAD/BricsCAD oder Text basierte Dateien aus Vorlagen erzeugen kann, sowie Attribute aus AutoCAD in eine Tabelle importiert oder exportiert.

Mit dem Tool erzeugen Sie massenweise Textdateien aus Vorlagen. z.B. xml, html, txt, dxf, ini . Je Excelzeile wird eine Datei aus einer Vorlage durch Ersetzung von Platzhaltern erzeugt.

Außerdem können Sie mit dem Add-In auch AutoCAD Zeichnungen aus einer Vorlage im .dwg Format generieren, oder mit neuen Werten updaten. Hierzu wird COM-Automation benutzt, was AutoCAD LT ausschließt. Neben AutoCAD kann auch BricsCAD benutzt werden.

Folgende Funktionen sind verfügbar:

AutoCAD Funktionen:

Text:

DXF oder Text Dokumente mit Excel generieren

Nach der Installation erhalten Sie in Ihrem Excel Menü unter Add-Ins eine neue Gruppe ExcelProGen mit der Sie die Steuerung vornehmen, je nachdem ob auf Ihrem Rechner AutoCAD installiert ist, können Sie die AutoCAD Funktionen benutzen. Ansonsten können Sie nur Text basierte Dateien erzeugen. 


Arbeitsweise CAD:

Wie im Screenshot zu sehen, finden Sie unter Add-Ins die Menüpunkte Import, Export, Generieren und Einstellungen.

ExcelProGen - AutoCAD DXF Erzeugung aus Vorlagen

Per CAD-Import können Sie Ihre DWG Attribute einlesen. Für jeden Block oder "Blockselektor" entsteht eine Zeile in der Excel Tabelle. Um die Funktion nutzen zu können, benötigen Sie AutoCAD oder BricsCAD auf Ihrem Rechner. 

Mit dem "Generieren" Button erzeugen Sie Dateien aus einer Vorlage. Sie benötigen dazu in Ihrer Excel Tabelle die Felder "Template" und "File" welches einerseits die Vorlage sowie die Ausgabedatei darstellen. Um Attribute zu ersetzen, kann der Blockname angegeben werden, falls das Attribut nur in einem Block ersetzt werden soll, sowie ein "Blockselektor", welcher den Block anhand eines Attributs beschreibt. Weiterhin können Sie Textstellen innerhalb von Attributwerten ersetzten, hier müssen Sie den entsprechenden Haken in den Einstellungen setzten. Ebenso ist es möglich die Felder TEXT und MTEXT mit Platzhaltern zu versehen, welche dann beim "Generieren" ersetzt werden. Auch hierfür finden Sie eine Checkbox in den Einstellungen.

Mit dem Export Button können Sie Werte in Attributen der DWG Dateien ersetzen, der Export Button funktioniert ähnlich dem "Generieren" Button, mit der Ausnahme, dass das Feld TEMPLATE nicht zum Einsatz kommt.


Arbeitsweise bei Text basierter Vorlage:

Ihre Textvorlagen enthalten Platzhalter, welche in der Excel-Tabelle als Feldüberschriften definiert werden. Nach dem Sie die Felder FILE und TEMPLATE mit den Vorlagen und den zu erzeugenden Dateinamen gefüllt haben, können Sie per "Generieren" den Vorgang starten.


Anwendungsbeispiele:

  1. Erzeugen von Dokumentationen, bei denen sich pro erzeugter Datei einige Daten ändern.
  2. Codedateien oder Scripts generieren.
  3. Konfigurationsdateien erzeugen. (xml, ini usw.)
  4. Massenweise generieren von technischen Zeichnungen, Stromlaufplänen, Mess- und Regeltechnik zusammen mit AutoCAD (Beispiel ansehen).
  5. Generieren von Zeichnungen ohne AutoCAD, wenn Sie dxf als Vorlage benutzen- DXF ist textbasiert und sie können so mit Ihren Platzhaltern arbeiten.
  6. Attribute von AutoCAD Dateien mit neuen Werten updaten.
  7. HTML Dateien automatisch erzeugen. (Beispiel ansehen)
  8. Prüfprotokolle massenhaft erzeugen.
  9. Produktbeschreibungen mit unterschiedlichen Angaben von Maßen, Produkten und Überschriften.


Systemvoraussetzung: Excel 2010 oder höher.

Webinstallation des Excel Add-Ins

OFFLINE INSTALLATION DOWNLOADEN

Einkaufen