Somebytes SoftwareSomebytes Software Entwicklung

Synchronisationsaufträge automatisch erzeugen

Um auch den Anforderungen bei vielen Benutzern gerecht zu werden, gibt es zwei ExMixedFolders-Funktionen, mit denen es möglich ist, Synchronisationsaufträge automatisch anzulegen. Einmal kann Excel als Konfigurationshilfsmittel benutzt werden oder als eine weitere Möglichkeit steht das Erzeugen von Aufträgen per Userliste zur Verfügung. ( hier ist Impersonation erforderlich ).


Option 1: Synchronisationsaufträge per Excel erzeugen.

Sie können mit ExMixedFolders und Excel automatisch all Ihre Serververbindungen und Aufträge erzeugen. Dazu ist es notwendig, dass Sie sich jeweils ein Beispiel erzeugen und dieses anschließend in Excel anzeigen und kopieren. Nun müssen die gewünschten Felder in Excel angepasst werden und die Konfiguration wird nach Speichern durch Excel automatisch durch ExMixedFolders eingelesen. Sehen Sie sich auch das folgende Video an um sich einen Überblick zu verschaffen.

Option 2: Synchronisationsaufträge nach einer Vorlage erzeugen (nur bei Impersonation).

Wenn Sie Impersonation benutzen, dann haben Sie die Möglichkeit, Jobs nach einer Vorlage zu erzeugen. Dabei müssen Sie als erstes einen funktionierenden Synchronisationsauftrag anlegen der auf einer Seite Impersonation verwendet. Im nächsten Schritt klicken Sie mit rechts in die Editbox in der Sie den ersten nachgeahmten Benutzer eingetragen hatten und wählen "Job nach Vorlage erzeugen". Sie können jetzt eine Liste von Mailboxadressen angeben, nach denen die Jobs erzeugt werden. Sehen Sie sich das nachfolgende Video an um genaueres zu erfahren.

Option 3: Synchronisationsaufträge auf Grund der Mitgliedschaft in einer AD Gruppe anlegen.

Es handelt sich hierbei um ein Zusatzprogramm, welches automatisch Synchronisationsaufträge anlegt und diese auch wieder löscht, sobald sich eine Mitglied in einer AD-Gruppe befindet oder diese wieder verlässt. Die Aufträge werden dabei nach einer Vorlage erzeugt. Diese Methode ist besonders geeignet, wenn die zu synchronisierenden Benutzer oft wechseln und funktioniert nur, wenn Sie Impersonation einsetzen.

Hier finden Sie eine genaue Beschreibung.