Somebytes SoftwareSomebytes Software Entwicklung

 

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Synchronisation von Exchange Ordnern untereinander.

Mit der Synchronisationslösung ExMixedFolders

Erfahren Sie hier, wie Sie mit ExMixedFolders starten

1. EWS Verbinung(en) herstellen.

Im ersten Schritt bauen Sie mit Hilfe eines Benutzerzugangs eine Verbindung zum Exchange Webservice (EWS) auf.

Diese kann per Autodiscover oder auch manuell hergestellt werden.

Im folgenden Video sehen Sie, wie eine Verbindung zu Office 365 per Autodiscover hergestellt wird.

Um das Video nachzuvollziehen, müssen Sie den ExMixedFolders-Konfigurator geöffnet haben und mit der rechten Maustaste in das leere Feld "Exchange Webservice Verbindungen" klicken.

Anschließend wählen Sie "Exchange Webservice Zugang anlegen". Im folgenden Dialog können Sie alle benötigten Informationen eingeben die Sie für die Verbindung zu Exchange benötigen.

In diesem Video sehen Sie, wie eine Verbindung zu Office 365 ohne Verwendung von Autodiscover hergestellt wird.

Sehen Sie hier, wie Sie eine Verbindung zu einem Exchange Server 2010 herstellen.

2. Synchronisationsaufträge erzeugen.

Nachdem Sie die EWS Verbindung(en) konfiguriert haben, können Sie diese nun nutzen um Ordnersynchronisationen zwischen unterschiedlichen Verbindungen zu konfigurieren. 

Es sind verschiedene Auftragstypen möglich, von denen im folgendem Video nur die Synchronisation von Exchange Ordnern gezeigt wird. Dazu wählen Sie bitte im Menü "Synchronisationsauftrag erzeugen"

Weitere Möglichkeiten sind: