Somebytes SoftwareSomebytes Software Entwicklung

Somebytes Softwareentwicklung – Software für Exchange

Exchange

Synchronisation oder Migration von Exchange Ordnern, Postfächern oder Öffentlichen Ordnern.

weiter lesen

EEAttachments

Exchange Tool

zum automatischen Export von Exchange oder Office365 Anhängen oder Mailinhalten.

weiter lesen

Outlook AddIns

Outlook AddIns

Erleichtern Sie Ihre tägliche Arbeit mit Outlook durch die AddIns von Somebytes.

weiter lesen

Mailinhalt oder Anhänge verarbeiten

Mailinhalt oder Anhänge verarbeiten

Mit EEAttachments können Sie Ihre E-Mailinhalte und deren Anhänge auslesen und verarbeiten.

EEAttachments

 

OLFolderSync FAQ

Häufig gestellte Fragen zu OLFolderSync

Wie funktioniert die Outlook Synchronisation mit OLFolderSync?

OLFolderSync ist ein Com-AddIn für Outlook, welches auf beiden abzugleichenden Rechnern installiert sein muss. Es schickt für jede Änderung die Sie in Ihrem freigegebenen Ordner machen, eine E-Mail zu dem(n) Partner(n) mit dem(denen) Sie abgleichen. Die E-Mails werden auf der Partnerseite erkannt und wieder in den entsprechend konfigurierten Ordner eingetragen. Das alles passiert vollständig im Hintergrund. Nach der Einrichtung der Synchronisation müssen Sie nicht mehr über die Software nachdenken.


Wie funktioniert die Konfiguration grundsätzlich?

  1. Zu synchronisierenden Ordner in Computer 1 mit rechts anklicken und Eigenschaften im Menü wählen.
  2. Oberste Checkbox "Dieses Verzeichnis synchronisieren" anhaken.
  3. E-Mailadresse des Partners an Computer 2 eintragen.
  4. Falls alle bereits im Ordner befindlichen Objekte abgeglichen werden sollen muss auch der Haken bei "Grundabgleich" rein.
  5. Beim Partner am Computer 2 muss nun das gleiche erfolgen.
  6. Ordner wählen (Name ist übrigens egal, es muss nur der gleiche Typ sein) "Dieses Verzeichnis synchronisieren" anhaken.
  7. Eigene Adresse als Synchronisationsempfänger eintragen.
  8. Je nach Wunsch "Grundabgleich" anhaken


Sie können aber auch "diesen Wizard":http://www.somebytes.de/install/OLFolderSyncWizard... (min. Vista)

dafür benutzen.

Was passiert beim Einsatz von OLFolderSync, wenn in den abzugleichenden Ordnern bereits Einträge sind?

Angenommen Sie haben auf Rechner1 und auf Rechner2 jeweils 3 Termine, so werden Sie nach der Synchronisation jeweils 6 Termine in beiden Ordnern finden. Ob ein Termin, Kontakt usw. gleich ist, wird natürlich nicht anhand des Betreffes erkannt. Also sollten Sie bereits vor der Synchronisation gleiche Elemente (manuell eingetragen) im Ordner haben, könnte es sein das Sie doppelte Elemente erhalten. Jedoch, wenn Sie die Elemente von dem entfernten Ordner durch IM/Exportfunktion von Outlook übertragen haben, dann wird OLFolderSync die Elemente als zusammengehörig erkennen und keine doppelten Elemente erzeugen.


Wie kann ich Outlook nur in eine Richtung synchronisieren?

Geben Sie den Ordner ganz normal mit OLFolderSync frei und lassen das Feld “Synchronisationsempfänger” auf dem Rechner der keine Termine zum Partner schicken darf, frei!


Kann ich Exchangekonten untereinander oder mit einem PST Konto synchronisieren?

Ja.


Ich habe mehrere Profile auf meinen Rechnern, kann ich auch hier OLFolderSync benutzen?

Ja, ( OLFolderSync speichert seine Einstellungen zum aktuell gewählten Profil. ) Sie können die Profile sogar untereinander synchronisieren. (falls diese nicht die gleichen E-Mails empfangen)


Wie kann ich herausfinden, von wem der Eintrag ursprünglich stammt?

OLFolderSync bietet die Möglichkeit eine Kategorie bei jedem neuen Element hinzuzufügen. Wenn Sie hier die Namen ihrer Partner benutzen, können Sie bei den Terminen die Benutzer sogar an den Farben (ab OL2007) erkennen.

Outlook sync - Name erkennen


Outlook sync - Kategorie hinzufügen

Außerdem haben Sie noch die Möglichkeit in einem angepassten Outlook-Formular das Feld "von" zu benutzen. (Formulare werden bei OLFolderSync übrigens im Grundabgleich mit abgeglichen)

Die Mails von OLFolderSync liegen im Posteingang und werden nicht verarbeitet, was kann ich tun?

Der Ordner in denen die Mails bei Ihnen liegen ist wahrscheinlich nicht der Standardposteingang. Bitte klicken sie den Ordner mit der rechten Maustaste an und wählen Eigenschaften=>OLFolderSync. Markieren Sie nun “Alternativer Posteingang”. Nun sollte es funktionieren.